Held Tore

Sichern Eigentum!

→Produkte→Kranklappen→Standard

Datenblatt Kranklappe

Dimensionen

  • Abhängig von baulichen Gegebenheiten
  • Breite: bis 40.000 mm
  • Höhe: bis 5.000 mm
  • Torblatt

  • Stahlrohrfachwerk in Dimension nach statischer Erfordernis, in transportfähigen Einzelteilen gefertigt
  • Torblatt–Lagerkonsole als Schweißkonstruktion mit fluchtfehler-ausgleichenden Gehäuselagern, an die jeweiliger Sturzsituation angepasst
  • Verkleidung außenseitig mit Trapezblech oder Isolierpaneel in beliebiger Stärke
  • Dichtungen

  • Umlaufend: EPDM-Gummiprofile in geeigneten Halteblechen
  • Individuell an die bauliche Situation angepasst
  • Antrieb

  • Schneckenradgetriebe mit Fangvorrichtung und Hohlwelle, Elektromotor und Endschaltung
  • Seitlich angeflanschte Seiltrommel zur Aufnahme des Zugseiles, montiert auf Lagerkonsole
  • Verriegelung

  • Durch separat angesteuerte Spindelverriegelung
  • Den vorhandenen baulichen Verhältnissen angepasst
  • Steuerung

  • Anschlussfertig verdrahtete Elektroniksteuerung 24V
  • Im Kunststoff- oder wahlweise Stahlblechgehäuse
  • Datenblatt Schiebetor unterlaufend in Kombination Kranklappe

    Torgröße

  • 1-teilig oder 2-teilig
  • Breite: bis 12.000 mm
  • Höhe: bis 10.000 mm
  • Torblatt

  • Sockelprofil aus Stahlrohr, ca 300 mm hoch
  • Stahlrohr: Dimension wie statisch erforderlich
  • Verkleidet mit Isolierpaneel in beliebiger Stärke
  • Führungsgalgen und eine an der Hallenwand montierte Rollenführung
  • Dichtungen

  • Seitlich: Labyrinthdichtung aus verzinkten Stahlblechen
  • Vorne: Einlaufprofil U-förmig
  • Unten: Dichtbürsten
  • Verriegelung

  • Zirkelriegelschloss PZ vorgerichtet
  • Handgriff oder Muschelgriff
  • Aufliegender Treibriegel
  • Schlupftür

  • Eingebaut konstruktionsgleich zum Torflügel
  • Bodenschiene

  • Feldbahnschiene mit seitlich angesetzten Stahlwinkeln für bodengleichen Einbau
  • Obere Führung außerhalb der Öffnung montiert
  • Verglasung

  • Form: beliebig
  • Material: Verbundglas, Acrylglas, Polycarbonat
  • Einschalig oder isoliert
  • Antrieb

  • Selbsthemmendes Schneckenradgetriebe mit Rutschkupplung und Schnellentriegelung, Drehstrommotor mit angebauter Wendeschützsteuerung und kompletter Endschaltung
  • Montageplatte auf Konsole
  • Zahnstange auf Haltewinkel am Torblatt
  • Zahnrad für Motorachse
  • Steuerung

  • Anschlussfertig verdrahtete Elektroniksteuerung 24V
  • Im Kunststoff- oder wahlweise Stahlblechgehäuse
  • Sicherheit

  • Sicherheitskontaktleisten an Haupt- und Nebenschließkante
  • Stromübertragung mit Spiralkabel im Aluminiumrundrohr
  • Datenblatt Stahldrehtor in Kombination Kranklappe

    Torgröße

  • 2-teilig
  • Breite: bis 6.000 mm
  • Höhe: bis 10.000 mm
  • Torblatt

  • Stahlprofilrohr: Dimension wie statisch erforderlich
  • Verkleidet mit Isolierpaneel, Glattblech oder Trapetzblech in beliebiger Stärke
  • Dichtungen

  • Gummihohlprofil in verzinkten Halteprofilen
  • Unten: Dichtbürsten
  • Beschläge

  • Gehflügel mit Stangenschloss
  • Standflügel mit Treibriegel nach unten verriegelnd
  • Handgriffe
  • Stahlbänder 3-teilig, verschraubt, Anzahl wie statisch Erforderlich
  • Schlupftür

  • Eingebaut konstruktionsgleich zum Torflügel
  • Verglasung

  • Form: beliebig
  • Material: Verbundglas, Acrylglas, Polycarbonat
  • Einschalig oder isoliert